Willkommen zu unseren Fremdemzimmer

Selbst, Rose und mein Ehemann Roland begannen im Februar 2002 mit unseren Fremdenzimmer. Wir hoffen, daß Sie eine Vorbetrachtung genießen von, was ein herrlicher Aufenthalt in Brügge sein könnte. Alle Räume sind Re-verziert worden und dieses Jahr überholten, um unserem Gast einen kleinen Geschmack unseres Berufs, Innen-Entwerfer zu geben. Das Frühstück bleibt der wichtigste Grund, morgens aufzustehen, daß Weise wir Extraaufmerksamkeit zahlen, um zu beginnen der Tag mit Probe der flämischen Gastfreundschaft.

a waterpainting of our residence